Exchange Postfachgröße anzeigen lassen – Anleitung

Hier mal wieder ein Tipp aus dem täglichen Leben zur Frage “Wie kann ich mir die Exchange Postfachgröße anzeigen lassen?”

Manchmal benötigt man schnell mal eine Übersicht der aktuellen Postfachgrößen auf dem Exchange Server. Über die Management Shell ist dies gar kein Problem. Legen wir los…

Anzeigen der Exchange Postfachgrößen in MB

Get-MailboxStatistics –server <SERVERNAME> | FT DisplayName, @{expression={$_.TotalItemSize.Value.ToMB()}}

Alternativ in GB

Get-MailboxStatistics –server <SERVERNAME> | FT DisplayName, @{expression={$_.TotalItemSize.Value.ToGB()}}

 

Anzeigen der Exchange Postfachgrößen nach Größe sortiert

Damit wir uns die Exchange Postfachgrößen nach Größe sortiert anzeigen lassen können, verwenden wir folgenden Befehl:

Get-MailboxStatistics –server <SERVERNAME>| sort-object TotalItemsize | FT DisplayName, @{label="Mailboxsize"; expression={$_.TotalItemSize.Value.ToMB()}}

 

Anzeigen der Exchangepostfachgrößen mit gelöschten Objekten

Die Exchange Postfachgrößen mit Anzeige der gelöschten Objekte kann man sich natürlich auch ausgeben lassen:

get-mailboxstatistics -server <SERVERNAME> | select-object displayname, servername, databasename, @{ expression={$_.TotalItemSize.Value.ToMB()} }, @{ expression={$_.TotalDeletedItemSize.Value.ToMB()} }

 

Export von Exchange Postfachgrößen in Excel-Datei

Das ist ja alles schon ganz schön. Aber was machen wir, wenn die Ausgabe später in Excel weiterverarbeitet werden soll?

Um die Exchange Postfachgrößen in eine Exceldatei zu exportieren, hängen wir an unsere Befehle einfach noch etwas an um die Übersichten in eine csv-Datei zu speichern:

> export-csv <Ausgabedatei>

Und hier noch mal der vollständige Befehl um alle Postfachgrößen in eine csv-Datei zu schreiben:

Get-MailboxStatistics –server <SERVERNAME> | FT DisplayName, @{expression={$_.TotalItemSize.Value.ToMB()}} > export-csv C:\tmp\postfachexport.csv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.